Zutatenfür 4 Personen

250 g Dünne Reisnudeln,
1 Tasse Zucker,
1 Tasse Wasser,
1 EL Rosenwasser,
1 EL Frischer Zitronensaft,
1 EL Sauerkirschsirup 

Zubereitung

Rosenwassersirup:
Das Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen und so lange kochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Danach das Rosenwasser dazu geben und zur Seite stellen.

Einen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen, dann die Reisnudeln zufügen und direkt nach einer Minute wieder vom Herd nehmen und im Wasser abkühlen lassen. Nach 10 Minuten die Reisnudeln abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, mit dem Rosenwassersirup mischen und in das Gefrierfach stellen. Einmal pro Stunde die Mischung verrühren und weiter gefrieren lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (ca. 3 Std.)

Das fertige Sorbet mit einem Löffel in Schälchen füllen und mit frischem Zitronensaft und etwas Sauerkirschsirup beträufeln.

… wir wünschen Ihnen – bon appétit.