Zutatenfür 4 Personen

150 g Basmati Reis,
300 g Zucker,
600 ml Wasser,
50 g Butter,
1 TL Shatoh Safran,
2 EL Rosenwasser,
40 g Mandelstifte

Garnitur:
1 TL Shatoh Wild-Pistazien (gehackt),
1 TL Rosenblätter (gehackt)

Zubereitung

Den Safran in einem Mörser fein mahlen und mit 5 EL heißem Wasser in einer kleinen Tasse mischen. Den Reis waschen, mit 600 ml Wasser zum Kochen bringen und dann für weitere ca. 30 Minuten kochen. Währenddessen den Reis immer etwas umrühren und solange kochen, bis er fast zerfällt. Die Herdplatte auf milde Hitze herunterschalten, den Zucker zufügen und immer wieder verrühren, ohne Deckel weiter kochen lassen. Nach 10 Minuten die Butter hinzufügen und weiterhin das Reisgemisch rühren. Nach weiteren 10 Minuten das Safranwasser und die Mandeln dazugeben. Dann das Rosenwasser unterrühren und 10 weitere Minuten den Reispudding kochen lassen. Danach den Safran Reispudding in kleine Schälchen füllen und abkühlen lassen. Zum Schluss den Safran Reispudding mit Pistazien und Rosenblättern dekorieren.

… wir wünschen Ihnen – bon appétit.

Produkte zum Gericht